Home Suchen FAQ Sitemap Contact Aktuell Downloads
NL | EN
 

The smart choice in the Rotterdam area

FAQ

Oft gestellte Fragen:

  1. Wie hoch sind die Preise von verfügbarem Grund?
  2. Ich möchte Mitglied des Bedrijvenkring Industrieterrein Moerdijk (BIM, Unternehmenskreis des Industriegebietes) werden, wohin kann ich mich dafür wenden?
  3. Ich werde mein Unternehmen im Hafen- und Industriegebiet Moerdijk niederlassen, was muss ich berücksichtigen?
  4. An welche Instanzen kann ich mich für die notwendigen Genehmigungen wenden?
  5. Ich habe eine Frage über die öffentlichen Einrichtungen (Kanalisationsanschluss, Beschwerden in bezug auf Verwaltung, Meldung eines Schadens usw.), an wen kann ich mich wenden?
  6. Ich möchte gerne eine Unternehmensliste des Hafen- und Industriegeländes Moerdijk empfangen? Kann ich diese empfangen?
  7. Ich habe eine Frage über eine Rechnung. An wen kann ich mich in Bezug auf Hafengelder, Gleisgarantien, Gelder für Anlegestellen, Genehmigung wenden?
  8. An wen kann ich mich für die Hafentarife wenden?
  9. Wenn ich im Hafen- und Industriegelände Moerdijk bin, an wen oder wohin muss ich mich wenden, um zum Beispiel Waren abzufertigen, Waren verschiffen zu lassen usw.?
  10. Kann ich in den Häfen Trinkwasser aufnehmen?
  11. Wo befinden sich die Wartestege?
  12. Wo befinden sich die diversen Unternehmen, die im Hafen- und Industriegebiet Moerdijk aktiv sind?
  13. Bei wem oder wo kann ich Bojen reservieren?
  14. Was sind die Möglichkeiten bei Ihrem Unternehmen für Diplomarbeiten, Praktika, offene Stellen?
  15. Ich würde gerne etwas mehr über Shortsea Shipping wissen, wohin kann ich mich wenden?
  16. An wen kann ich mich für Lagerung und Umschlag wenden und was kostet das?

Antworten:

Zu 1.

Die Verkaufspreise sind vom Ort abhängig. Für weitere Informationen können Sie mit dem Manager für Kommerz/PR/Kommunikation, Herrn J.G.J.M. Vaes MPM, +31 168 38 88 80, SV@havenschapmoerdijk.nl, Kontakt aufnehmen.

Zu 2.

Der Bedrijvenkring Industrieterrein Moerdijk (BIM, Unternehmenskreis des Industriegebietes) ist ein eingetragener Verein.
Die Mitglieder sind die innerhalb des Industrie- und Hafengebiets ansässigen Unternehmen. Ziel des Vereins ist die Interessenvertretung der Mitglieder im weitesten Sinne des Wortes.


Zu 3.

Unternehmen, die sich neu niederzulassen wünschen, können über die Havenschap Moerdijk beim Beratungsausschuss Neue Niederlassung einen Antrag einreichen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema können Sie auch die allgemeinen Niederlassungsbedingungen der Havenschap Moerdijk 2005 downloaden.


Zu 4.

Bestehende Unternehmen können sich in Bezug auf Genehmigungen für Einfahrten, Leitungen zum Abfluss von Regenwasser, Abfluss in Kanalisationssystem der Havenschap Moerdijk, Kabel, Lichtmasten, weitere Pfähle, Dückdalben und ähnliche Gegenstände, wasserbauliche und Stegkonstruktionen und vorübergehend oder doppelt genutzte Gelände an die Havenschap Moerdijk wenden.

Daneben können bestehende Unternehmen auch mit der zuständigen Autorität zu tun haben. Dies können die Gemeinde Moerdijk (Baugenehmigung) oder die Provinz Nordbrabant (Gesetz über Umweltgenehmigungen). Für den Abfluss von (Abfall-)Wasser ist die Waterschap Brabantse Delta die Genehmigung erteilende Instanz (WVO-Genehmigung). Manchmal ist auch eine Genehmigung des Rijkswaterstaat erforderlich.

Zu 5.

Über die allgemeine Telefonnummer +31 168 38 88 88 werden Sie direkt zu den betreffenden Abteilungen weiterverbunden, wo Sie Ihre Frage stellen können beziehungsweise eine Mitteilung oder Beschwerde durchgeben können. Über Homepage/Kontakt ist es möglich, direkt via Internet Meldungen oder Beschwerden in Bezug auf Verwaltung einzureichen.

Auch finden Sie hier die Kontaktangaben der Havenschap Moerdijk.

 

Zu 6.

Über Business-to-business/bedrijven/bedrijvenindex können Sie eine Unternehmenliste downloaden.

Zu 7.
Für Fragen über die Hafengelder, Gleisgarantien und Gelder für die Anlegestellen können Sie mit dem Manager für Kommerzl/PR/Kommunikation, Herrn J.G.J.M. Vaes MPM, +31 168 38 88 80, SV@havenschapmoerdijk.nl, Kontakt aufnehmen.

In Bezug auf Genehmigungen können Sie sich an die Abteilung Verwaltung über die Site und den Hafenmeister R.E. Verhulst BSc, +31 168 38 88 77, RV@havenschapmoerdijk.nl, wenden.
Sonstige Fragen über Rechnungen können Sie der Abteilung Finance & Control vorlegen. Der Controller ist Herr Y.P. Snijders, +31 168 38 88 66, YS@havenschapmoerdijk.nl.

 

Zu 8.

Für den Empfang des Tarifreglements können Sie Ihre Angaben mailen an info@havenschapmoerdijk.nl.

Oder klicken Sie hier für das Downloaden des Tarifreglements 2009.

 

Zu 9.

Über Business-to-business/bedrijven/bedrijvenindex können Sie eine Unternehmenliste downloaden. In dieser können Sie nach Firmenname, Hafennummer usw. sortieren und/oder suchen.

Zu 10.
Trinkwasser für die Binnenschifffahrt ist bei den Wartestegen in der Roode Vaart vorhanden. Trinkwasser für die Hochseeschifffahrt kann bei Gemeentelijk Havenbedrijf Dordrecht, http://www.dordrecht.nl/, allgemeine Telefonnummer: +31 78 639 89 89, Fax: +31 78 639 80 80, bestellt werden.
Das Trinkwasserboot bringt das Wasser auf Bestellung nach Moerdijk.

Zu 11.
Wartepiers für die Binnenschifffahrt befinden sich im Hafen Roode Vaart. Um hierhin mit dem Auto zu gelangen, folgen Sie der Hafennummer 96. Für die Hochseeschifffahrt gibt es 2 Warteplätze im Zuid Hollandsch Diep. Diese sind Eigentum der Havenschap Moerdijk.

Zu 12.
Über den Unternehmenindex können Sie Angaben über Unternehmen finden, zum Beispiel Besuchsadresse, Hafennummer, Website.

Zu 13.

An der Kombination von Boje 1-3 kann ein Schiff mit einer maximalen Länge von 150 m und einem Tiefgang von max. 8,10 m anlegen. Die Kombination 5-7 ist für ein Schiff von maximal 120 m und einem Tiefgang von 8,30 m geeignet.
Die Warteplätze können über den Havendienst Moerdijk, +31 168 38 88 88, reserviert werden.

Zu 14.
Derzeit gibt es bei der Havenschap Moerdijk keine offenen Stellen. Für weitere Informationen über Praktikumsplätze und Diplomarbeiten können Sie mit dem Manager für interne Angelegenheiten, Herrn J.A.H.M. Broeders, +31 168 38 88 61, JBr@havenschapmoerdijk.nl, Kontakt aufnehmen.

Zu 15.
Es gibt in Bezug auf Shortsea Shipping ein spezielles Informationsbüro . Alle Informationen über Shortsea Shipping sind zu finden auf der Website: http://www.shortsea.nl/

 

Zu 16.

Die Havenschap Moerdijk führt nicht eine Lagerung oder einen Umschlag durch, bietet aber wohl die Einrichtungen für eine Lagerung oder einen Umschlag. Das Unternehmen investiert in Gelände und Anlegestellen, um (potenzielle) Kunden zu unterstützen, und es gibt ausreichend Platz für überdeckte und offene Lagerungsmöglichkeiten in diversen Unternehmen. Informationen können Sie über den Unternehmenindex mit den in Moerdijk niedergelassenen Unternehmen auswählen.
Hafengelder für Hochseeschiffe, die den Hafen von Moerdijk besuchen, werden laut den Richtlinien des Havenbedrijf Rotterdam berechnet. Hafengelder für Binnenschiffe werden von der Havenschap Moerdijk selbst in Rechnung gestellt.