Home Suchen FAQ Sitemap Contact Aktuell Downloads
NL | EN
 

The smart choice in the Rotterdam area

Beratungskommission (neue) Ansiedlung

Bevor sich ein Betrieb an einem bestimmten Standort auf dem Gelände ansiedeln kann, muss geprüft werden, ob die Betriebsaktivitäten in das Gesamtkonzept eingefügt werden können. Das Unternehmen muss einen Fragebogen ausfüllen, der einen Einblick in die Betriebsaktivitäten verschafft.


In der Beratungskommission für neue Ansiedlung sind alle Instanzen vertreten, mit denen ein Betrieb bei einer neuen Ansiedlung
zu tun haben kann. Dies sind die Gemeinde Moerdijk, die Provinz Noord-Brabant, Rijkswaterstaat (niederländische Straßen- und Wasserbaubehörde), Waterschap Brabantse Delta (niederländische Wasserbehörde) und die Hafenverwaltung Moerdijk. Diese Kommission prüft Anfragen in einem frühen Stadium in Bezug auf Umwelt, mögliche Belästigung der direkten Umgebung, Raumordnung (Nutzungsplan), Wohnungsbaugesetz (Baugenehmigung) und spricht aufgrund dieser Untersuchung dem Direktor der Hafenverwaltung Moerdijk eine vorläufige Empfehlung aus.

Der Beirat handhabt bei seiner Beurteilung die Prüfungskriterien Genehmigung der und Zustimmung zur Unternehmensniederlassung, Änderung der Unternehmensaktivitäten, Unternehmensumsiedlung/Grundveräußerung. Auf der Grundlage dieser Empfehlung wird eine Entscheidung über den Verkauf und/oder Vermietung von Grund bzw. Ausgabe in Erbpacht getroffen.


Auch Betriebe, die sich in bestehenden Immobilien niederlassen
, müssen einen Antrag einreichen, woraufhin überprüft wird, ob die Betriebsaktivitäten an einem bestimmten Standort in das Gesamtkonzept eingefügt werden können. Eine Rückmeldung bezüglich dieser Empfehlung erfolgt durch die Hafenverwaltung Moerdijk. Bei einer positiven Empfehlung kann zur Veräußerung der Immobilie und/oder Ansiedlung des Betriebes übergegangen werden.


Downloaden Sie hier den Fragebogen für neue Ansiedlung.