Home Suchen FAQ Sitemap Contact Aktuell Downloads
NL | EN
 

The smart choice in the Rotterdam area

Ansiedlung von Unternehmen

Wenn sich Betriebe im Hafen- und Industriegebiet ansiedeln wollen, ist die Hafenverwaltung Moerdijk die Organisation, die ihnen bei diesem Vorgang behilflich sein kann.

Über die Abteilung Kommerz/ PR/Kommunikation können wir Ihnen Informationen über Immobilien verschaffen, die gekauft oder gemietet werden können, oder aber über Grundstücke, die noch für eine Bebauung vererbpachtet werden können.

Eine Ansiedlung im Hafen- und Industriegebiet ist mit bestimmten Spielregeln verbunden. Die Ansiedlung muss in den Nutzungsplan des Industriegebiets Moerdijk passen. Um zu schauen, wie Ihre eventuelle Ansiedlung in diesen Nutzungsplan eingepasst werden kann, wurde die Kommission Ansiedlung (Commissie Vestiging) ins Leben gerufen. 

Wenn Sie zu den ansässigen Betrieben gehören, dann sind die Vorschriften in den Allgemeinen Verkaufsbedingungen beschrieben, und zudem gilt die Hafen- und Gebietsverordnung Moerdijk.

Betriebe, die sich im Industriegebiet Moerdijk ansiedeln, sind seit 1995 'verpflichtet', sich an einer kollektiven Sicherung des Geländes zu beteiligen. Diese Sicherung wird von der Stiftung zur Sicherung des Industriegebiets Moerdijk organisiert (Stichting Beveiliging Industrieterrein Moerdijk (SBIM)), an der der Unternehmenskreis Industriegebiet Moerdijk (Bedrijvenkring Industrieterrein Moerdijk (BIM)), die Gemeinde Moerdijk, das Polizeiteam Moerdijk und die Hafenverwaltung Moerdijk beteiligt sind.

Neu angesiedelte Betriebe können Mitglied des Unternehmenskreises Industriegebiet Moerdijk (Bedrijvenkring Industrieterrein Moerdijk (BIM) werden. Dies ist die Unternehmensvereinigung, die die Interessen der im Hafen- und Industriegebiet Moerdijk ansässigen Unternehmen vertritt.